Korinna von Kempski Rakoszy & Halina von Kempski Rakoszy Gbr - Logo

Chile im Oktober /November 2025

Reisezeitraum -

Das Programm wird in Kürze für Sie fertiggestellt sein

Von der Hauptstadt Santiago de Chile geht es zuerst in die Atacama Wüste. Die chilenische Atacama-Wüste ist ein wahres Naturparadies: Canyons aus rotem Gestein, riesige Sanddünen, kristallklare Salzebenen, uralte Lavaströme, versteckte heiße Quellen, Geysire und eine Vielzahl seltener Kakteen sowie Flamingos und Wildtiere. Im Süden erwartet uns Patagonien mit dem Nationalpark Torres del Paine und anderen einzigartigen Schutzgebieten mit unglaublich schönen Gebirgsketten, Gletschern und Seen sowie einer reichhaltigen Tierwelt, darunter Kondore, Guanakos und Pumas. 

Herrlicher Abschluss unserer Reise ist das Musikfestival Anfang November im Teatro del Lago in Frutillar. Unsere Freundin Nicola Schiess ist Präsidentin des von ihrem Vater gegründeten südlichsten Konzerthauses der Welt. Die Lage am Llanquihue See mit Blick auf den Vulkan Osorno ist neben den musikalischen Highlights einzigartig.

Chile Torres de Paine